Badminton-WDM O35-O75: Bölke wird Westdeutscher Meister im HD O50-Korbel holt zwei Vizemeistertitel

  • 16. April 2024
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 2114 Views

Die Westdeutschen Meisterschaften O35 fanden vom 12.04-14.04.24 in Verl (Kreis Gütersloh) statt. Unsere Union-Senioren Thomas Bölke, Raphael Korbel, Frederik Stegemann und Jan Helmchen waren teilweise bereits am Freitag im Mixed-Wettbewerb im Einsatz.

Thomas Bölke wurde mit seinem Doppelpartner Marcus Saß (TV Witzhelden) im HD O50 an Position 1 gesetzt. Das Doppel bestätigte ihre Setzposition in allen Partien durch Zweisatz-Siege. Dadurch holten sie sich unangefochten den begehrten Meistertitel.

Im Herreneinzel O55 wurde Thomas erst im Halbfinale durch den späteren Finalsieger Detlef Poste gestoppt und belegte dadurch den 3. Platz.

Zwei Vizemeistertitel erkämpfte sich Raphael Korbel. Im Mixed O35 mit Partnerin Yasemin Hafizogullari (SC ST Tönis) und im Herrendoppel O40 mit Fabian Dietrich (BC Hohenlimburg). Raphael schied leider im HE O45 im Viertelfinale durch eine Niederlage aus.

Ebenfalls schied im Viertelfinale unser Herrendoppel O35 Frederik Stegemann/Jan Helmchen durch eine Niederlage aus. Jan Helmchen ereilte auch im Herreneinzel O35 im Viertelfinale das gleiche Schicksal und verlor das Spiel zum Halbfinale.

Alle Einzelergebnisse unter Turnier.de.

Mit diesen Meister-/Vizemeistertitel qualifizierten sich Thomas Bölke und Raphael Korbel zur Teilnahme an den Deutschen Meisterschaften O35. Diese finden am 10.-12.05.24 in Mülheim statt.

Herzlichen Glückwunsch an all unsere teilnehmenden Unionisten und besonders an unsere Westdeutschen Meister-/Vizemeister und viel Erfolg im Mai 2024 bei den Deutschen Meisterschaften O35-O75 in Mülheim.

Von Jörg Christensen

Westdeutsche-Vizemeisterschaft Yasemin Hafizogullari (SC ST Tönis)/Raphael Korbel
Westdeutsche Vizemeisterschaft HD O40 Raphael Korbel/ Fabian Dietrich (BC Hohenlimburg)
3. Platz HE O55 Thomas Bölke
Share: