U11-Talentstützpunkt

Seit nunmehr neunzehn Jahren ist Lüdinghausen Standort eines Landesleistungsstützpunktes und seit acht Jahren der eines U11-Talentstützpunkts für die allerjüngsten, talentierten Nachwuchsspieler des Umkreises. Damit können auch Vereine aus der weitläufigen, eher ländlichen Region des Münsterlandes von intensiven Trainingseinheiten profitieren, ohne weite Anfahrten in Kauf nehmen zu müssen.

Aber auch für das nördliche Ruhrgebiet ist Lüdinghausen als Standort interessant. So gibt es zwar in NRW noch insgesamt vier weitere U11-Bezirksstützpunkte – die befinden sich aber allerdings in Mülheim, Leverkusen, Paderborn und Solingen. Da ist ein Stützpunkt in unserer Region gerade für die Jüngsten ein wahrer Glücksfall. Als Unterbau zu den Landesleistungsstützpunkten (ab der Altersklasse U13) trainieren hier Kinder der Altersklasse U11 vereinsübergreifend unter der Anleitung qualifizierter Top-Trainer. Der U11-Stützpunkt bedeutet den Einstieg in leistungsorientiertes Badminton.

Am Lüdinghauser U11-Talentstützpunkt wird einmal wöchentlich vereinsübergreifendes Training für Spieler der Altersklasse U11 angeboten. Durch homogene Trainingsgruppen und gut ausgebildete Trainer ist für Qualität gesorgt.

Um Trainingsgruppen zusammenzustellen, finden an den Talentstützpunkten einmal im Jahr Sichtungen statt, zu denen die Vereine ihren Nachwuchs melden können.

F