4. Senioren – Bezirksliga

v.l.n.r.: Till Evers, Gregor Kiehl, Sven Kaschura, Thilo Pällmann, Nico Nürnberger (hinten), Monika Birkenfeld-Becker, Barbara Schnaase, Bettina Gudorf, Lena Strotmann, Maren Willenberg (vorn) Es fehlt Mathis Neuhäuser.

Kurze Anlaufschwierigkeiten

Nach dem Aufstieg von der Bezirksklasse in die Bezirksliga in der vorletzten Saison konnte die 4. Mannschaft in der abgelaufenen Saison nach kurzen Anlaufschwierigkeiten einen ungefährdeten vierten Tabellenplatz in der neuen Spielklasse erreichen. Das Team um Lena Strotmann, Maren Willenberg, Barbara Schnaase, Bettina Gudorf, Monika Birkenfeld-Becker, Sven Kaschura, Gregor Kiehl, Till Evers, Thilo Pällmann und Nico Nürnberger schloss die Saison mit einem positiven Punkteverhältnis von 15:13 ab.

Während sich die Mannschaft in der Hinrunde noch in der neuen Liga zurechtfinden musste und drei Niederlagen zu verkraften hatte, kam sie in der Rückrunde immer mehr in Schwung. Hier konnten insbesondere auch gegen die in der Endtabelle zweit- und drittplatzierten Teams aus Münster und Emsdetten Siege einfahren werden.

In der kommenden Saison geht das Team größtenteils unverändert an den Start. Nur Bettina Gudorf muss aus gesundheitlichen Gründen auf Einsätze leider verzichten, während Mathis Neuhäuser die Herren verstärkt. Das angepeilte Ziel ist, auf den guten Leistungen der letzten Saison aufzubauen und sich mindestens um einen Platz weiter nach oben zu spielen.

Tabelle Spiele