Badminton-Schüler: Ergebnisse Young Masters U11 Finale

  • 13. November 2023
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 2086 Views

Gleich drei Unionisten hatten sich in diesem Jahr für das Finale der Young Masters Serie qualifizieren können. Einem Turnier, das einer inoffiziellen Deutschen Meisterschaft U11 gleichkommt, da es eine solche für diese Altersklasse nicht gibt.

Hannah Stegemann, Erik Leinhos und die ein Jahr jüngere Annelie Tonner mussten sich mit den besten Nachwuchsspielern aus ganz Deutschland messen, wo gleich sie selbst allenfalls Außenseiter Chancen hatten.

Erik hatte das Pech in seiner Gruppe unter anderen auf den an Position drei gesetzten Leopold Weidhaase (SV Guts Muths Jena) zu treffen und unterlag hier deutlich in zwei Sätzen. Der Traum vom Erreichen der Hauptrunde war somit geplatzt, denn nur die Erstplatzierten kamen weiter.

Ebenso erging es Hannah Stegemann und Annelie Tonner. Hannah hatte zwar gegen die an Position vier gesetzte Augsburgerin Emma Flemming mit 19:21 und 15:21 gut mithalten können, musste jedoch im zweiten Spiel gegen Mara Heidenmann (SV Offenheim) verletzungsbedingt aufgeben.

Annelie konnte zunächst das Spiel gegen die Offenheimerin Johanna Kern in drei heiß umkämpften Sätzen gewinnen, unterlag dann jedoch Mira Tai Loi (SSW Hamburg) deutlich. Auch sie kam somit nicht über die Gruppenphase hinaus, kann aber im nächsten Jahr nochmals angreifen, gehört sie doch noch dem jüngeren Jahrgang an.

Von Trixi Deinken

Share: