Badminton-Jugend: Emmerich gewinnt in Litauen

  • 6. November 2023
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 2032 Views

Bei der diesjährigen Ausgabe der RSL Lithuanian Junior, einem international gut besetzten Turnier der Altersklasse U19, konnte Linus Emmerich mit Partner Jonas Schmid erfreulicherweise den Turniersieg holen. Als ungesetzte Paarung hatten sie sich zunächst in der ersten Runde gegen die Lokalmatadoren Jurgis Jatulis/Kipras Sakalauskas klar in zwei Sätzen durchsetzen können und auch gegen Karl Aksel Männik/Siim Saarse aus Estland gingen sie als sichere Sieger hervor. Im Halbfinale trafen sie dann auf die an Position zwei gesetzte Paarung Hannes Hani/Andrei Schmidt, ebenfalls aus Estland. Nach verlorenen ersten Satz mit 16:21 konnten sie das Spiel drehen und siegten mit 21:18 und denkbar knapp im dritten Satz mit 22:20 in der Verlängerung. Der Art beflügelt boten sie im Halbfinale dem spanischen Duo Jesus De Burgos/Martin Mosquera Paroli und konnten auch hier in einem engen Spiel mit 22:20 und 24:20 die Oberhand behalten. Im Finale ging es dann gegen die Esten Chris Robin Talts und Rasmus Talts. Mit 21:17 und 21:17 entschieden Emmerich/Schmid das Spiel für sich und konnten sich über den Turniersieg freuen.

Weitere Union-Teilnehmerin war Shreya Hochscheid die mit ihrer Doppelpartnerin Isabel Kleban das Spiel um den Einzug ins Viertelfinale WD U19 gegen die litauische Paarung Lumikki Lilias/Marija Paskotsi mit 21:15/21:18 verlor.

Von Trixi Deinken

Share: