Badminton-Jugend: Aylia Vogt siegt bei B-RLT in Witten

  • 27. Februar 2023
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 1738 Views

Während die 8-Nations U15 in der Drei-Burgen-Arena noch im vollen Gange waren, ging es für viele Union Nachwuchsspieler auf zur ersten Runde der diesjährigen Ranglistenturniere. Nach einer Reform des Turnierwesens finden nun alle Turniere der unterschiedlichen Klassements an ein und demselben Wochenende statt. So tummelten sich zeitgleich Union Spieler auf dem B-Ranglistenturnier, dem höchstrangigen Turnier in NRW, sowie auf C- und D- Ranglistenturnieren.

Erfolgreichste Teilnehmerin war Aylia Vogt, die es gleich in zwei Disziplinen beim B-Ranglistenturnier aufs Treppchen schaffte. Mit ihrer ukrainischen Partnerin Yulia Fomina (1. BV Mülheim) im Mädchendoppel U17 an Position eins gesetzt, marschierte sie ins Finale wo sie nach verlorenen ersten Satz das Spiel noch drehen konnte und mit 17:21, 21:16 und 21:15 gegen Emilia Boos/Mila Schlepp (1. BC Beuel) den Sieg einfuhr. Im gemischten Doppel U17 mit Partner Vincent Hofmeister (STC BW Solingen) konnte sie sich im Spiel um Platz Drei gegen die Refrather Paarung Pia Rappen/Nils Barion in zwei Sätzen behaupten.

Ebenfalls einen dritten Platz holte Felix Sargin und Partner Arne Kurnatowski (1. BC Beuel) im Jungendoppel U15. Hier siegte die neue Paarung über Fabian Karmann/Calvin Pascher (SuS Obere Saar/Osterather TV). Nach knapp unterlegenem Satz mit 20:22 siegten sie souverän mit 21:16 und 21:14.

Es gab noch viele weitere gute Platzierungen, wie Platz 5/6 für Hannah Stegemann und Annelie Tonner im Mädcheneinzel U11, sowie für Felix Sargin im Jungeneinzel U15. Platz vier im Mädchendoppel für die Paarung Ineke Block/Amelie Kaschura in der für sie höheren Altersklasse U15 und Platz sechs für die unionsinterne Mixed Paarung U17 Fiona Bergen/Felix Sargin.

Bei der C-Rangliste in Paderborn konnte sich Konstantin Tonner auf den fünften Platz bei den Jungen U15 vorspielen.

Einen dritten Platz im Jungeneinzel beim D-Ranglistenturnier in Bocholt erreichte Christian Reiners, ebenfalls U15.

Von Trixi Deinken

1. Platz MD U17 Yulia Fomina (1. BV Mülheim) / Aylia Vogt
3. Platz JD U15 Felix Sargin / Arne Kurnatowski (1. BC Beuel)
3. Platz MX U17 Vincent Hofmeister (STC BW Solingen) / Aylia Vogt
Share: