Badminton-Schüler: Union Quartett auf ganzer Linie erfolgreich

  • 5. Februar 2023
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 1496 Views

Quasi zum „Warmlaufen“ gingen vier junge Nachwuchsspieler von Union beim 1. D-Ranglistenturnier in niedersächsischen Wildeshausen an den Start, bevor es dann am 25. Februar, beim 1. B-Ranglistenturnier gilt sich auf NRW-Ebene zu beweisen.

Doch Hanna und Theo Stegemann, sowie Annelie Tonner und Jakob Bergen machten ihre Sache sehr gut. Im Mädcheneinzel U11 holte sich Hannah vor ihrer Vereinskameradin Annelie den Turniersieg und auch ihr Bruder Theo konnte das Turnier gewinnen. Er siegte bei den Jungen U9. Jakob Bergen wurde hier Dritter. Vier Starts – vier Podestplätze. Besser konnte die Ausbeute nicht sein. Von Trixi Deinken

Share: