Schöner Erfolg für Felix Sargin beim 1. D-Ranglistenturnier in Bocholt

  • 16. Januar 2022
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 805 Views

Beim 1. D-Ranglistenturnier (Einzel) der Saison für die Altersklassen U13 und U15, das in Bocholt stattfand konnte sich Felix in der für ihn neuen Altersklasse U15 auf einen guten dritten Platz spielen. Felix, an Position vier gesetzt, traf schon im Viertelfinale auf Vereinskamerad Bela Bergmann, dem zweiten Unionisten im Feld. Mit 21:16 und 21:13 behielt Sargin die Oberhand und rückte somit ins Halbfinale vor. Hier wartete allerdings der Top-gesetzte und spätere Turniersieger Tobias Subek auf ihn. Mit 17:21 und 17:21 wehrte er sich zwar nach Kräften, musste sich aber schließlich geschlagen geben. Im Spiel um Platz Drei ließ Felix aber nichts mehr anbrennen und siegte deutlich mit 21:10 und 21:9.

Bela Bergmann, der nach verlorenem Viertelfinale seine weiteren Spiele noch gewinnen konnte, hatte noch die Chance auf den fünften Platz. Verletzungsbedingt musste er jedoch das Spiel vorzeitig beenden und landete folglich auf Rang sechs.

Beide Unionisten sind somit für das C-Ranglistenturnier in Mülheim am 05./06. Februar qualifiziert. Von Trixi Deinken

Share: