Trainingsbetrieb wird ab sofort für alle Unions-Spieler bis auf weiteres eingestellt- Sporthallen in NRW geschlossen

  • 16. März 2020
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 861 Views

Das Land NRW hat beschlossen die Kultur- und Sportstätten bis auf weiteres zu schließen und untersagt die Nutzung der Sportstätten.

Da sich unser Vorstand bereits auf Grund der Schulschließung des Gymnasiums Canisianum im Zusammenhang mit der Corona-Erkrankung eines Lehrer entschlossen hatte den Trainingsbetrieb im Zeitraum 09.03.2020 bis einschließlich 18.03.2020 einzustellen, werden auch ab sofort alle Mannschafts- und Hobbyspieler im Seniorenbereich und alle Schüler -/Jugendspieler über den 18.03. hinaus bis auf weiteres kein Training mehr durchführen können.

Sobald uns neue Informationen vorliegen werden wir Euch informieren.

Diese Maßnahme dient zum Schutz der allgemeinen Gesundheit aller, daher bitten wir um Euer Verständnis.

Bleibt gesund!

Jörg Christensen (Webmaster)

Share: