Annchristin Block gewinnt D-Einzel-ranglisten-turnier in Rheine

  • 11. Februar 2020
  • Jörg Christensen
  • Allgemein
  • 0
  • 575 Views

Leichtes Spiel hatte Annchristin Block beim 1. D-Einzelranglistenturnier in Rheine.

Ohne Satzverlust marschierte sie bis ins Finale bei den Mädchen der Altersklasse U15, wo sie auf die Top-Gesetzte Antonia Schröer (TSV Heimaterde Mülheim) traf. Auch dieses Spiel konnte sie deutlich mit 21:12 und 21:16 für sich entscheiden.  Neben ihrem ersten Turniersieg bei einem Verbands-Ranglistenturnier durfte sie sich auch über die Qualifikation für das 1. C-Turnier am 1. März in Wesel freuen.

Weitere Qualifikanten sind Paul Stork und Bela Bergmann, die Platz 4 und 6 bei den Jungen U13 erreichten.

Knapp an der Quali vorbeigerauscht sind Torben Bölke (U15) und Colin Kuprianow (U17). Beide konnten sich nach dem Aus in der zweiten Runde nur noch bis maximal Rang 9 vorspielen, der zumindest den ersten Reserveplatz mit sich bringt.

Share: