Den Nachwuchs fördern, den Spitzensport stärken und den Hobbybereich unterstützen – das sind nur drei von vielen Aufgaben, die sich der neue Förderverein der Badmintonabteilung des SC Union 08 Lüdinghausen vorgenommen hat. Sie können uns dabei unterstützen: Werden Sie Mitglied im Förderverein!
weitere Informationen Anmeldung
Swedish Masters 2016- Karin siegt im Finale!
zum neuesten Video

Zum ersten Mal seit 1983

1983 qualifizierte sich letztmals ein Jugendteam aus Lüdinghausen für eine deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Jetzt ist das U15-Schülerteam des SC Union wieder dabei.

Mit diesem U15-Team tritt Union in Bayern bei der deutschen Mannschaftsmeisterschaft an. Foto: mkle

Schon jetzt ist es der größte Erfolg von Unions Badminton-Nachwuchsabteilung seit fast 30 Jahren. 1983 qualifizierte sich letztmals ein Jugendteam aus Lüdinghausen für eine deutsche Mannschaftsmeisterschaft – damals noch mit den späteren deutschen Meistern Henner Sudfeld und Kai Mitteldorf. Jetzt ist es wieder so weit.

Das U15-Schülerteam des SC Union nimmt an diesem Wochenende an den deutschen Mannschaftsmeisterschaften im bayrischen Lauf teil. Als Zweiter bei den westdeutschen Titelkämpfen schafften es die Steverstädter unter die besten acht Teams der Republik. „Das allein ist schon ein Riesenerfolg“, freut sich Abteilungsleiter Michael Schnaase.

Bei den „Deutschen“ ist als Betreuer Ralf Kemper mit dabei, der die Chancen für das weitere Abschneiden sehr schwer einschätzen kann. „Mit einer guten Auslosung ist vielleicht das Halbfinale drin“, meint Kemper. Allerdings: Der Spaß und „das Erlebnis deutsche Meisterschaft“ würden eindeutig im Vordergrund stehen.

VON MARKUS KLEYMANN, Westfälische Nachrichten